Also available in
English

Sensoren
- AMORAN
- Spezialscanner:
  für Glasrohre
  bildgebende Scanner
  Glasnaht-Sensor
  Retro-Scanner
  Faser-Position(en)
  Faser-Durchmesser

- FIPS
- Scratch Detector

OPOS

 

Faser-Positions-Scanner

Der Faser-Positions-Scanner ist ein telezentrischer Laserscanner zur Vermessung der Position kleiner Objekte (Durchmesser < 100 µm). Die Position einer Faser bzw. die Einzelpositionen von Fasern in einem Faserbündel können hochpräzise in einem großen Messbereich (z. B. 130 mm x 200 mm) erfasst werden.

Die Abbildung zeigt den Faser-Positions-Scanner. Die Einzelpositionen senkrecht zur optischen Achse (Abstand von Sender und Empfänger) aller Fasern, die den ausgeleuchteten Bereich zwischen dem Sender (links) und dem Empfänger (rechts) durchqueren, können vermessen werden. Wie die Abbildung zeigt, ist die Position der Fasern in Richtung der optischen Achse unkritisch. Die Fasern müssen daher nicht fixiert werden. Lediglich das Licht des Scanners berührt die Fasern - die Messungen werden nicht durch geforderte Randbedingungen verfälscht (Fixierungen o.ä.).

Das Gerät eignet sich u. a. vorzüglich für die Faserforschung. Beispielsweise kann die Aufweitung eines Faserbündels bei unterschiedlichen Prozesseinstellungen direkt beobachtet werden, erweiterte Modelle der Fadenbildung (mit Simulation der Querauslenkung) werden direkt überprüfbar. Durch Verschieben des Sensors entlang der Abzugsrichtung können Auslenkungsprofile erfasst werden.

Übersicht

 Messobjekte:
  • Fasern (Durchmesser < 100 µm) aus beliebigem Material,
  • Bündel mit bis zu 120 mm Durchmesser sind vermessbar,
  • minimaler Abstand der Fasern <2 mm.
 Messgrößen:
  • Mittelpunkt bzw. Breite des Filamentbündels,
  • Einzelpositionen.
 Auflösung:
  • je 1 µm.
 Messbereich:
  • je nach Scannertyp 50 mm bis 130 mm senkrecht zur optischen Achse.
 Besonderheiten:
  • äußerst robust gegen Objektverschiebung entlang der optischen Achse,
  • minimaler Aufwand bei der Justage.
 Komponenten:
  • Sender,
  • Empfänger,
  • Versorgungseinheit,
  • PC.
 Messprinzip:
  • telezentrischer Laserscanner.

Weitere Informationen zum Messprinzip und zur Anwendung dieses Sensors finden Sie in folgenden Publikationen.

Gerne passen wir diesen Sensor an Ihre speziellen Bedürfnisse an oder entwickeln eine optimale Lösung Ihres Messproblems. Sie erreichen uns per E-Mail:

mail@opos.de

oder unter:

OPOS Optische On-line-Sensoren
Hertzstr. 164b
D-76187 Karlsruhe / Germany
Tel.:  +49 (721) 97130-50
Fax:  +49 (721) 97130-51

©2007, OPOS, All Rights Reserved